Wirbelsäulenchirurgie

Wirbelsäulenerkrankungen haben in den letzten Jahren nicht nur in den Industrieländern erheblich zugenommen. Die Volkskrankheit „Rückenschmerzen“ richtet weltweit grossen wirtschaftlichen Schaden an. Sollte eine Operation notwendig sein, müssen Zugangswege und OP-Situs möglichst klein gehalten werden, da die Wirbelsäule ein komplexes System bildet, dessen Funktion auf dem aus­balancierten Zusammenspiel der einzelnen Strukturen beruht. Minimal-invasive Operationstechniken mit entsprechender Visualisierung erfüllen diese Anforderungen optimal und verbinden geringe Traumatisierung und therapeutische Effizienz in idealer Weise.

Anklin AG bietet deshalb eine breite Palette an Lösungen für die Wirbelsäulenchirurgie. Dazu gehören spezielle und zugangsoptimierte Optiken und Instrumente für komplett endoskopische Eingriffe wie die Perkutane Endoskopische Lumbale Diskektomie, die Perkutane Endoskopische Zervikale Diskektomie und die Thorakoskopie.

Produktlösungen

Dieser Bereich wird im Moment für Sie aktualisiert und anschliessend neu aufgeschaltet.